Walsdorf-Zilsdorf

Juwelen der Vulkaneifel


Aktuelles 2019





Adventsfeier 2019

Voller Vorfreude starteten wir am 1. Dezember in die Adventsfeier unter dem Motto „Unser Dorf feiert Advent.“ Im voll besetzten Gemeindehaus wurde das Programm von den Kindern mit dem Stück: „Der Nikolaus hat viel getan“ eröffnet. Zwischenzeitlich waren auch St. Nikolaus und Knecht Ruprecht eingetroffen. Der Singkreis umrahmte den Nachmittag mit Advents- und Weihnachtsliedern. Auch die Gelegenheit zum Mitsingen wurde geboten.

Der Nikolaus lobte die Kinder für ihren tollen Vortrag und verteilte dann seine Tüten.

Durch viele freiwillige Spenden wurde ein tolles Kuchenbuffet aufgestellt.
Bei Kaffee und Kuchen hatte man die Möglichkeit in gemütlicher Atmosphäre Gespräche zu führen.

Zum Abschluss wurde der Adventsbaum geschmückt. Die Kinder hatten hierfür Päckchen, Sterne und vieles mehr gebastelt. Den Ausklang fand die gelungene Adventsfeier bei Glühwein und Würstchen.

Die Spendenaktion für die das Kinderhilfswerk „Herzenssache e.V. war ein voller Erfolg.
Ein großes Dankeschön an alle Spender. Durch Eure Mithilfe konnten wir einen Betrag, in Höhe von 451,10 Euro, an Herzenssache e.V., überweisen!

Ein großes und herzliches Dankeschön gilt allen Beteiligten und den fleißigen Helfern, die uns vor, während und nach der Veranstaltung tatkräftig unterstützt und damit zur rundum gelungenen Adventsfeier beigetragen haben.

Helmut Hohn
Ortsvorsteher



Neue Ortsvertreter

In der konstituierenden Sitzung am 15.07.2019 wurde der wiedergewählte Ortsbürgermeister ernannt und die Beigeordneten und der Ortsvorsteher von Zilsdorf sowie sein Stellvertreter gewählt.


Von links nach rechts
Hermann-Josef Meyers 1.Beigeordneter,
Stefan Linnertz Stellvertr. Ortsvorsteher Zilsdorf,
Helmut Hohn Ortsvorsteher Zilsdorf,
Horst Well Ortsbürgermeister
(Nicht auf dem Bild der 2. Beigeordnete Marco Müller)




Tunnel Arensberg wiederhergestellt



Mit tatkräftiger Unterstützung unserer Forstbehörde und der Gemeindearbeiter sowie des Verantwortlichen Architekten der Verbandsgemeinde Gerolstein, Jürgen Mathar, konnte der Tunneleingang am Arensberg (Zilsdorf) wiederhergestellt werden.

Neben diesen Leistungen steckte die Gemeinde Walsdorf ca. 15.000 € in den Wiederaufbau und Sicherung dieser Touristischen Attraktion. Dies war dringend erforderlich, nachdem der Eingang im Herbst 2018 durch einen Steinschlag eingestürzt war.

Die Gemeinde Walsdorf freut sich über die gelungene  Instandsetzung, die etwas an einen abenteuerlichen Filmauftakt (Indiana Jones) angelehnt wurde.


(Klick auf die Bilder zum Vergrößern)










Foto: Lothar Peter


Foto: Horst Well